Ärger bei Kronen Grete

Schwank in drei Akten von Bernd Gombold

Zum Inhalt:
Grete Fischer, als "Kronen Grete" bekannte Dorfwirtin, ist samt ihrer Wirtschaft seit dem Tod ihres Mannes ziemlich heruntergekommen. Sie und ihr Freund, der Postbote Josef Schmidt, öffnen gemeinsam die Post des Ortes. Bei diesem wenig ehrenwerten Tun entdecken sie sowohl Schlampereien des Bürgermeisters Alfred Müller und seiner Honoratioren, als auch das Treiben von Landwirt Paul Bauer.
Sie machen sich diese Kenntnisse zu Nutzen, um den Bürgermeister und Paul Bauer an der Nase herumzuführen. Gretes Schwester Lena mischt bei dem Chaos kräftig mit und Bürgermeisters Sekretärin Erika Schatz sorgt in ihrer Verliebtheit für komische Situationen.
Bevor der Gemeindescheune wieder neuer Glanz verliehen werden kann, passiert einiges.

Die Rollen und ihre Darsteller:

Grete Fischer

Sabine Dicks

Josef Schmidt

Franz Becker

Lena

Henny Leinders

Alfred Müller

Johannes Dicks

Erika Schatz

Irmgard Lemke

Moni Fischer

Christine Elzenbeck

Harald Schröder

Jörg Terhoeven

Paul Bauer

Hartmut Reimer

Florian Schulz

Theo Balters

Brunhilde Haug

Brunhilde Sieg

Anneliese Meier

Mia Laffien

Helga Dingens

Karin Balters-Bring

Nachbarin

Elisabeth Tönnis

 

 

Bühnenbild

Irene Gilles

Bühnenbau

Martina Prinzen

 

Jürgen Prinzen

Maske

Marion Leinders

Souffleuse

Nelly Pricken

Regie

Karin Schenk

Aufführungen:

Der Dank der Kendel-Bühne gilt auch Christel van Gerven vom Harteshof, wo die Bühne für den Zeitraum der Proben aufgebaut war. Sie hat uns in dieser Zeit vorzüglich versorgt und betreut.

In unseren Dank schließen wir auch weitere Sponsoren ein: Möbelhaus Dahlmann (Tische und Pflanzendekoration), Self Heim & Garten (Leihwagen), Tönisberger Bretterbühne (Theke), Heimatverein St. Hubert (Stühle), Blumen Lohbeck (Blumendekoration), Lebenshilfe Haus Drabben am Zanger (Raum für die ersten Sprechproben), Schlosserei Hox (Schweißarbeiten).

Mit folgenden Anzeigen wurden die Eintrittskarten finanziert: Werbe- und Bürgerring St. Hubert, Heimatverein St. Hubert 1964 e. V., Elektro Kranen, Schuh und Sport Reinders, Gärtnerei van der Bloemen, Uhrmachermeister Hoever, Blumen + Deko A. Lohbeck, Malermeister Armin Wöhlcke